SEMINARE - MEHR INFOS

SELBSTSTUDIUM: Neue Gesetzesreformen im Verkehrsrecht (25147-S)
31.12.2021
jederzeit und an jedem Ort abrufbar bis zum 31.12.2021 / Aufzeichnung vom 15.06.2021

Ort: Seminar im Selbststudium | SELBSTSTUDIUM
99,00 € *
2.5 Zeitstunden gemäß §15 FAO
Neue Gesetzesreformen im Verkehrsrecht
  • Ausgleichsansprüche bei Zugmaschine und Gespann: Rechtsprechung zu Verkehrsunfällen und Unfällen mit Gespannen | Unfälle mit Gespannen
  • Verjährungs- und Haftungsfristverkürzung: Zu § 476 Abs. 2 BGB | Reform durch die Warenkaufrichtlinie (WKRL) | Abgrenzung neuer von gebrauchten Sachen | Zur Beweislastumkehr, § 477 BGB-E | Zur öffentlichen Versteigerung | Zu § 476 Abs. 1 S. 2 BGB-E | Grenzüberschreitende Sachverhalte
  • Autonomes Fahren als Hauptanwendungsfall von KI (Künstliche Intelligenz):
  • Angedachte Reformschritte auf supranationaler Ebene

Seminargebühr: EUR 99,00 zzgl. 19% MwSt.
inkl. Seminarunterlagen, Aufzeichnung und Teilnahmebestätigung

Unsere Selbststudium-Seminare erfüllen die Voraussetzungen des § 15  FAO

Zu unseren Seminaren im Selbststudium: Hierbei handelt es sich um eine Video-Aufzeichnung eines Online-Seminars. Neben dem Video erhalten Sie einen kurzen Multiple-Choice-Test (Fragebogen mit 4 Fragen und 3 Antwortmöglichkeiten, wovon eine Antwort korrekt ist) per E-Mail zugesendet, den Sie uns ausgefüllt zurücksenden und anschließend Ihre Teilnahmebescheinigung von uns erhalten. Sie können das Video jederzeit unterbrechen und zu einem anderen Zeitpunkt anschauen.


Weitere Informationen erhalten Sie: HIER